DIE IMMOBILIENLOUNGE.

Die Immobilie zählt seit Jahrzehnten zu den wertbeständigsten Investments überhaupt. Das Grundbedürfnis, ein Dach über dem Kopf zu haben, will auch in Krisenzeiten sichergestellt sein. Seit Generationen ist der Traum des eigenen Heimes Wunsch Nummer eins in den Köpfen der Bevölkerung. Doch imanchmal ist es einfach lukrativer, anderen ein schönes Zuhause bieten zu können. Selbst in Krisenzeiten. Wir wissen, worauf es hierbei ankommt.

TREFFEN SIE EINE AUSWAHL.

KAUFEN

Hier finden Sie eine erlesene Auswahl an renditestarken Immobilien. Unser Angebot richtet sich ausschließlich Kapitalanleger.

KAUFEN

Dieser Text wird in Kürze geschrieben sein.

VERKAUFEN

Verkaufen Sie hier Ihr bestehendes Renditeobjekt und leben Sie es in neue verantwortungsvolle Hände

VERKAUFEN

Dieser Text wird in Kürze geschrieben sein.

VERWALTEN

Lassen Sie Ihr Anlageobjekt von Profis verwalten und sparen Sie sich viel Aufwand mit Instandhaltung und Co.

VERWALTEN

Dieser Text wird in Kürze geschrieben sein.

Immobilien als Geldanlage.

Jedes Investment hat Risiken und charaktierisiert sich durch bestimmte Eigenschaften. Schlagworte wie Wertstabilität, Krisensicherheit oder Totalverlustrisiko interessieren Kapitalanleger jedoch in besonders hohem Maße. Wir sind der Meinung, dass eine Immobili, sofern bestimmte Kriterien erfüllt sind, zu den wertbeständigsten und sichersten Anlagen der Welt gehören. Somit berührt dieses Thema jeden Anleger.

Risikostreuung zum Anfassen.

Bei Geldanlagen geht es vorwiegend um eine breit diversifizierte Aufstellung am Kapitalmarkt. Jeder gute Investor beziehungsweise Anleger wird aus seinem gesunden Menschenverstand heraus die Investments so streuen, dass ein möglichst breites Investmentportfolio entsteht. Grundsätzlich teilt man Kapitalanlagen in Geldwerte, Sachwerte oder in Substanzwerte ein. Der entscheidende Vorteil bei Immobilien als Kapitalanlage ist, dass Ihr Investment nicht von heute auf Morgen wertlos werden kann oder ein Fremder sich Ihres Investments bedient. Ein ganz klarer Vorteil, den viele Investoren zu schätzen wissen.

 

Die Vorteile liegen auf der Hand.

Neben dem wohl entscheidenen Vorteil, dass ein Totalverlust bei einer Immobilie wohl nahezu ausgeschlossen werden kann, wenn man sich keine baufällige Schrottimmobilie geangelt hat, gibt es einen weiteren interessanten Punkt. Die Rendite. Mit einer vermieteten Immobilie schafft man sich den entscheidenden Vorteil, dass Ihr Investment sofort nach Vermietung monatlich Ertrag generiert. Sicher sind auch Kosten zur Instandhaltung und Unterhaltung notwendig. Doch gut kalkuliert sind Rendite zwischen 4-10% je nach Lage und Ausstattung möglich. Der Anleger schafft sich eine wiederkehrende Einnahmequelle ohne Kapitalverzehr. Die Inflation trägt ihren Teil zu Ihrem Erfolg bei. Wenn beispielsweise der Euro an Kaufkraft verliert, das tut er regelmäßig ca. 2% jährlich, dann steigen die Mieten und der somit die Rendite des Vermieters.

Auch Nachteile wollen gehört werden.

Selbstverständlich geht das oben beschriebene Szenario nur dann auf, wenn teure Instandhaltungen nicht die Erträge auffressen, es kein Mietausfallrisiko gibt und man einen realistischen Kaufpreis bei Erwerb gezahlt hat. Aus diesem Grund sind folgende Punkte ausschlaggebend für ein solides Anlageobjekt:

1. Die Lage der Immobilie

2. Das Wohnumfeld und die Umgebung der Immobilie

3. Der aktuelle Zustand der Immobilie

4. Die Höhe des Kaufpreises

5. Die durchschnittlich zu erzielende Miete in der Region

6. Die Auswertung der laufenden Betriebskosten

Tipps zum Kauf.

Die richtige Altersvorsorge zu finden, scheint für viele nahezu unlösbar zu sein. Meist sind die Produkte sehr unterschiedlich und scheinbar nicht miteinander vergleichbar. Umso wichtiger ist es, Grundlegendes über die Vielseitigkeit der Altersvorsorge mit den Unterschieden der einzelnen Möglichkeiten zu wissen. Denn wer die Produktmöglichkeiten und Durchführungswege wenigstens etwas kennt, kann problemlos entscheiden, unter welchen persönlichen Aspekten welche Vorsorgeart Sinn macht.  Gehen Sie also bei der Altersvorsorge einer ganz konkrete Reihenfolge nach, finden Sie problemlos den optimalen Sparvertrag. So gehören Sie nicht länger zu den frustrierten Verbrauchern mit unnützen Verträgen.

Wir optimieren Ihre bestehenden Verträge und prüfen Ihren bisherigen Altersvorsorge-Schutz auf hohe Kosten und Sinnhaftigkeit. Denn Altverträge haben oftmals enorme Verwaltungsgebühren und versteckte Kosten, die erst mit neuer Rechtssprechung ausgewiesen werden müssen. Eine Prüfung lohnt sich daher besonders dann, wenn noch Laufzeiten von 25 Jahren und länger verbleiben.

 

Wir behandeln Ihre Daten streng vertraulich gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz und verwenden diese lediglich zur Kommunikation mit Ihnen für die Erstellung Ihres Altersvorsorgevergleiches. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

IHRE PERSÖNLICHEN DATEN

Welche Verträge besparen Sie derzeit?

Wann ist der ursprüngliche Beginn des Vertrages?

Hier können Sie Vertragsdokumente zur Prüfung hochladen.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und bin mit diesen einverstanden.

Krisensicher

Krisensicher

Krisensicher